Dieter Bonhoeffer – Film: „Wer glaubt, der flieht nicht …“ von Hellmut Schlingensiepen

„Wer glaubt, der flieht nicht …“, so heisst das 24 Minütige filmische Dokudrama über Dietrich Bonhoeffer (1906-1945) von Hellmut Schlingensiepen. Im Widerstand gegen Hitler hat Bonhoeffer um Minderheiten für Juden, Kranke, Homosexuelle, Politisch Verfolgte, gerungen und durch seinen Tod im KZ Flossenbürg ein Zeugnis hinterlassen. Wer sich mit Dietrich Bonhoeffer ins Gespräch begibt und seine Glaubenskraft spürt, kann Orientierung für Fragen erfahren, die sich heute unter anderen Voraussetzungen stellen. Es eröffnen sich so Möglichkeiten für Menschen, die auf der Suche nach Antworten für Ihr Handeln sind, indem Voraussetzungen für eine eigenständige Urteilsfindung gefördert werden.  Termin: 22.03.2019, 19:30 Uhr,  Gemeindehaus Götterswickerhamm, Einführung und Moderation: Herr Hellmut Schlingensiepen, Filmregisseur.