Diesen Engel hat mein Patenkind mir als Geburtstagskarte gemalt.

Sie steht gerade unter Quarantäne, weil sie in Österreich im Urlaub war. Und in diesen Tagen hörte ich in der Morgenandacht den Satz:

„Werde Schutzengel - bleib zu Hause“

Das hat mich beeindruckt. Natürlich wäre es viel schöner sich bei Sonnenschein mit vielen anderen Freundinnen und Freunden an den Rhein zu setzen oder miteinander zu feiern. Aber nur, wenn wir darauf verzichten und Zuhause bleiben, können wir dafür sorgen, dass sich der Virus nicht so schnell ausbreitet und so zu Schutzengeln werden. Es sei denn unsere Nachbarn brauchen konkrete Hilfe. Dann hieße der Satz:

„Werde Engel - kaufe ein“

"Denn Gott hat seinen Engeln befohlen, dass Sie dich behüten auf allen seinen Wegen."

Hanke Ibbeken
Pfarrerin in der Evangelischen Kirchengemeinde GötterswickerhammCorona Schutzengel Full