…im Besuchsdienstkreis?

Ungefähr 4-5 Mal im Jahr trifft sich der Besuchsdienstkreis. Es sind Menschen, die Seniorinnen und Senioren aus unserer Gemeinde zum Geburtstag besuchen, Ihnen die Grüße ihrer Kirchengemeinde überbringen und sich mit ihnen unterhalten. Jeder und jede macht nur so viele Besuche, wie es in den eigenen Alltag passt. Bei den Treffen werden die Termine verteilt und über Erfahrungen ausgetauscht. Wir freuen uns über Menschen, die Lust haben mitzumachen. Kontakt: Pfarrerin Hanke Ibbeken Tel.: 02855/ 2377

...in der Gruppe von Menschen mit Behinderungen?

Einmal im Monat trifft sich in Götterswickerhamm Mittwochs von 17.30-19.30 Uhr eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderungen. Da brauchen wir immer Hilfe bei der Vorbereitung und Durchführung. Es gibt meistens etwas zu essen und ein kurzweiliges Programm. Wer interessiert ist mitzumachen kann sich gerne bei Pfarrer Eickmeier melden Tel.: 02855/ 6441.

…im Konfirmandenunterricht?

Unser Konfirmandenunterricht wird von den Pfarrern, dem Jugendleiter und Ehrenamtlichen aus der Gemeinde gestaltet. Dioe Konfirmandinnen und Konfirmanden kommen Dienstags alle vierzehn Tage von 15.30-17.30 Uhr zusammen. Es gibt einen gemeinsamen Beginn, danach teilt sich die Gruppe in Kleingruppen auf. Die Kleingruppen werden von Ehrenamtlichen (Jugendlichen und Erwachsenen) und den Hauptamtlichen betreut.Wer gerne mit Jugendlichen Kontakt hat und es spannend findet sich mit ihnen über Kirchengemeinde und Glauben zu unterhalten, ist eingeladen mitzumachen. Ein neuer Jahrgang beginnt jeweils nach den Osterferien. Kontakt: Pfarrerin Hanke Ibbeken 02855/ 2377

…im Küsterkreis?

Die meisten Gottesdienste sonntags in Götterswickerhamm werden von ehrenamtlichen Küstern betreut. Sie kommen eine Stunde vor dem Gottesdienst, läuten die Glocken, bereiten alles vor (z. Kerzen/ Abendmahl/ Taufe) und genießen die Ruhe. Im Anschluss an den Gottesdienst räumen sie wieder auf. Man ist so oft dran, wie man möchte. Im Schnitte 1x in zwei Monaten. Der Küsterkreis ist ein fröhlicher Kreis. Wer Lust hat mitzumachen kann sich gerne bei Pfarrerin Ibbeken Tel.: 02855/ 2377 melden und ggf. erst mal gucken, ob es Spaß machen würden.

 

…in der Offenen Kirche?

Von Himmelfahrt bis zum ersten Septemberwochenende ist die Kirche in Götterswickerhamm Sonntag nach dem Gottesdienst bis 17.30 Uhr für Besucher geöffnet. In dieser Zeit sind jeweils zwei Ehrenamtliche am Vormittag und zwei am Nachmittag anwesend. Wir suchen immer wieder Menschen, die Lust haben einen halben Sonntag zu übernehmen. Man kann die Stille in der Kirche genießen, mit den Menschen sprechen, die einfach gucken kommen, kann auf Kerzen hinweisen oder Info Material verteilen. Diejenigen, die diesen Dienst tun freuen sich an den unterschiedlichen Gesprächen und der Atmosphäre in der Kirche. Das Projekt wird von den Frauen Mittendrin organisiert. Fragen beantwortet auch Pfarrerin Ibbeken 02855/ 2377.

…im Café International?

Jeden vierten Donnerstag im Monat treffen sich Frauen im aus verschiedenen Kulturen (mit und ohne Flüchtlingshintergrund), um sich auszutauschen und dabei gemeinsam zu Frühstücken. Das Projekt wurde von den Frauen Mittendrin ins Leben gerufen. Den Kontakt bekommen Sie über das Gemeindebüro oder über Pfarrerin Hanke Ibbeken Tel.: 02855/ 2377.

…bei Kirchenführungen?

Immer wieder haben wir Anfragen von Gruppen, die gerne unsere Kirche in Götterswickerhamm besichtigen möchten. Dafür haben sich Ehrenamtliche bereit erklärt, die die Gruppen empfangen und von der Geschichte der Kirche erzählen. Wir freuen uns über jeden und jede, die Spaß daran hätten Menschen durch die Kirche zu führen. Material würde selbstverständlich bereitgestellt. Kontakt: Pfarrerin Hanke Ibbeken 02855/ 2377

Aus Datenschutzrechtlichen Gründen können wir die Kontaktdaten der ehrenamtlichen Gruppenleiterinnen hier nicht veröffentlichen. Bitte fragen Sie im Gemeindebüro bei Frau Sommer oder bei den Pfarrstelleninhabern nach.