Täglich erreichen uns neue schreckliche Bilder und Berichte aus dem Katastrophengebiet.

Viele Menschen stehen vor dem Nichts und sind körperlich und seelisch am Ende.

Mitarbeitende des Diakonischen Werkes sind bereits im Krisengebiet im Einsatz.

Wir möchten uns hier dem Spendenaufruf unserer Diakonie und Landeskirchen anschließen.

Jetzt gemeinsam helfen
Diakonie RWL, die Evangelische Kirche im Rheinland und die Evangelische Kirche von Westfalen bitten gemeinschaftlich um Spenden für Opfer der Unwetterkatastrophe. Das Konto bei der KD-Bank lautet:

Empfänger: Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. – Diakonie RWL
IBAN: DE79 3506 0190 1014 1550 20
Stichwort: Hochwasser-Hilfe

Weitere Spendenmöglichkeiten finden Sie unter www.diakonie-rwl.de/hochwasser-hilfe